Zubereitung am Griller

Ein Steak vom Grill - für viele Grillfans ist es das absolute Highlight. Das Grillen über heißer Kohle hat übrigens nur bedingt etwas mit einem Barbecue zu tun, mit dem es oft gleichgesetzt wird.

Ein perfekt gegrilltes Steak ist durchaus keine Hexerei, wenn man sich um folgendes kümmert:

Steakzubehör

Zubehör

  • Holzkohlegrill (alternativ: Gasgrill)

  • Grillbesteck wie Zange, Gabel, usw.

  • Pinsel zum Einstreichen

  • Steakfleisch in guter Qualität

  • Beilagen wie Gemüse

  • Fleischthermometer

  • Gewürze wie Salz und frisch gemahlener Pfeffer


Wie Steak grillen - in 5 Schritten

1. Nehmen Sie das Steak schon 1-2 Stunden vor dem Grillen aus dem Kühlschrank. Damit kann sich das Fleisch der Raumtemperatur anpassen und grillt sich dann besser durch die Fleischschichten. Je marmorierter das Fleisch, also mit Fettstreifen durchzogen, desto saftiger schmeckt es. Weiterführende Infos zum Thema "Fleisch" finden Sie hier >


Grillen

2. Bevor Sie as Steak auf den Grill legen, vergewissern Sie sich, dass der Griller sehr heiß ist. Falls Sie einen Gasgrill benutzen, sollten Sie die oberste Stufe einstellen, damit die richtige Temperatur erreicht wird. Für einen noch besseren Geschmack eignet sich natürlich ein Holzkohlegrill. Die Holzkohle hat ihre richtige Temperatur dann erreicht, wenn Sie richtig durchgeglüht, d.h. an der Oberfläche bereits grau wird.


3. Dann können Sie das Fleisch auf den heißen Grill legen. Wenn sie nun ein leichtes Bruzzeln hören, hat der Griller die richtige Temperatur erreicht. Grillen Sie das Steak von jeder Seite je nach Fleischdicke und gewünschter Garstufe, also im Regelfall ein paar wenige Minuten auf der einen Seite, einmal wenden, dann die gleiche Zeit auf der zweiten Seite. Lesen Sie dazu auch den Beitrag "Garstufen" und "Fleisch-Zuschnitte".

Steak Grill 2

4. Wenn das Steak fertig gegrillt ist, nehmen Sie es vom Grill, würzen es mit Salz und Pfeffer von beiden Seiten. Dann lassen Sie es ein paar Minuten rasten, am besten eingewickelt in Alu-Folie oder in einem Behälter und stellen es warm, zB im vorgeheizten Backofen. Das Fleisch dabei nicht anschneiden, denn dadurch behält es den Fleischsaft in sich und trocknet nicht aus.


Steak Grill 3

5. Servieren und lassen Sie es sich und Ihren Gästen schmecken!

FINVEST GUIDE

Angama Ventures GmbH, 7 Dreyhausenstraße, Wien, Wien, 1140, Austria